unsere geschichte

 

Die Dickler Gugge fand 1994 ihren Ursprung. Zu jener Zeit bestand sie noch aus dem Schulrat und der Lehrerschaft, plus ein paar Mann Verstärkung. Sie spielten jeweils zur Begleitung des Fasnachtsumzugs in Dicken ein paar einfache Stücke.

 

Im Laufe der Jahre wuchs die Dickler Gugge schnell heran. Dies auch Dank der Gewinnung von Musikanten der Musikgesellschaft Dicken. Zurzeit zählt die Dickler Gugge 36 aktive Mitgliederinnen und Mitglieder. Es ist toll, dass ein kleines Dorf so viele begeisterte Fasnächtlerinnen und Fasnächtler hat :-).

 

Im Januar 2005 organisierte die Gugge zum ersten Mal einen Maskenball mit vier auswärtigen Guggen. Es wurde ein riesen Erfolg!

 

Seitdem wird jährlich im ungefähr gleichen Rahmen der traditionelle Gugge-Maskenball in Dicken durchgeführt. Wir sind stolz, jedes Jahr viele Besucherinnen und Besucher sowie auch Guggerinnen und Gugger an unserem Fest begrüssen zu dürfen.