Willkommen bei der

Dickler Gugge

schön, dass du da bist!

Fotos Maskenball 2024

Die Jubiläumsausgabe ist bereits wieder Geschichte. Wir möchten uns für das zahlreiche erscheinen herzlichst bedanken. 
Es war grossartig - DANKE!

Alles was du suchst, findest du hier:

Unsere Auftritte

Möchtest du die gesamte Tour der Dickler Gugge sehen, so bist du hier genau richtig. Zwischen 4-6 Wochen im Januar und Februar sind wir in der Schweiz unterwegs, um unsere beste musikalische Leistung zu präsentieren.

Unsere Mitglieder

Die Mitglieder sprechen nicht nur von einem Verein, sondern einer Familie. Vielleicht ist es das, was unsere Guggen-Kultur so heimelig macht.

Unsere Schnappschüsse

Viele Erinnerungen ohne Fotos festzuhalten sind meistens nicht so einfach. Und die besten Erinnerungen sollen nicht nur festgehalten, sondern auch geteilt werden.

Instagram post

Inhalte von Instagram post werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram post weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Der Beginn unseres Märchens

Es war einstmals im Jahr 1994, da begann die Geschichte der Dickler Gugge in dem malerischen Dörfchen Dicken. Zu jener Zeit war die Guggenmusik lediglich eine kleine Schar von Musikantinnen und Musikanten, bestehend aus dem Schulrat, den ehrwürdigen Lehrern und einigen beherzten Helfern. Ihre Töne begleiteten die schlichten Umzüge der Fasnacht in Dicken.


Mit jedem voranschreitenden Jahr wuchs die Dickler Gugge zügig heran, und dies war der Großherzigkeit der Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft Dicken zu verdanken. Bald zählte die Dickler Gugge stolze 33 rüstige Mitgliederinnen und Mitglieder. Es war bewundernswert, wie ein kleines Dorf derart viele enthusiastische Fasnachtsfeiernde beherbergte.


Im Januar des Jahres 2005 wagte die Gugge etwas Neues und veranstaltete erstmalig einen Maskenball. Vier Guggen aus fernen Gefilden wurden geladen und das Fest wurde ein wahrer Triumph. Die Menschen strömten zahlreich zum Maskenball und ergötzten sich in ausgelassener Feier.


Seit jenem denkwürdigen Ereignis wird alljährlich in ähnlicher Pracht der traditionelle Guggen-Maskenball in Dicken abgehalten. Die Dickler Gugge ist erfüllt von Stolz, viele erfreute Besucherinnen und Besucher sowie Guggerinnen und Gugger aus der Nachbarschaft begrüßen zu dürfen. Es war, als würde ein altes Märchen jedes Jahr aufs Neue zum Leben erwachen, wenn die Dorfbewohner sich in ihren Masken und Kostümen versammelten, um in Eintracht zu feiern. Und so lebten sie beglückt und musikalisch bis zur nächsten Fasnachtszeit. 

Und für die Zukunft? Wir versichern euch, dass wir noch lange nicht aufhören werden. Die Dickler Gugge wird weiterhin ihre Melodien spielen, ihre Masken tragen und die Fasnacht in Dicken mit Leben erfüllen. Denn in den Herzen der Menschen von Dicken wird die Musik der Dickler Gugge noch viele Jahre lang erklingen und die Nacht erhellen. Und so werden wir unsere Geschichte weiterschreiben, immer mit der gleichen Leidenschaft und Freude wie in all den Jahren zuvor.